Erster Trainee-Day: Auch auf den Boards machen die Vorwärtstrainer eine gute Figur

„Das hat echt Spaß gemacht!“ So lautete das Fazit aller Teilnehmer des Trainee-Days, den das JLZ mit der Jugendabteilung des SV Vorwärts Nordhorn in diesem Jahr zum ersten Mal ausrichtete.

Die Vorwärtstrainer nahmen an einem Stand-Up-Paddeling-Schnupperkurs unter der Leitung von Klaas Johannink teil und durchquerten schon nach wenigen Erläuterungen und Übungen die Nordhorner Innenstadt auf der Vechte. Anschließend saß man im Bootshaus des BCN Nordhorn in gemütlicher Runde zusammen und genoss bei Wurst und Getränken die Sonnenstrahlen am Vechtesee.

Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Abteilungsleiter der Surf- und SUP-Abteilung des BCN Malte Renne und eben Klaas Johannink, die den Vorwärtslern das Ausprobieren der Trendsportart ermöglichten.

Belohnt wurden damit alle diejenigen Trainerinnen und Trainer, die im Laufe der letzten Saison an mindestens drei JLZ-Fortbildungen teilgenommen haben oder alternativ eine Trainerlizenz oder die Juleica erworben haben. „Teilnahmekönig“ war Dennis Wolterink, der alle angebotenen Fortbildungen besucht hatte und der zusätzlich zu der Einladung zum Traineeday von Jugendleiter Joachim Uneken ein kleines Präsent überreicht bekam.

Share: