Headis-Turnier im Januar in Nordhorn

Am 11. Januar wird in Nordhorn ein Headis-Turnier ausgetragen. Die Veranstaltung ist für jedermann – sowohl für Anfänger als auch Erfahrene – geeignet und eine ideale Gelegenheit für einen großartigen Mannschaftsabend. Unser Vorstandsmitglied Thorsten Boomhuis fungiert als Veranstalter und Ansprechpartner.

Der Funsport Headis (Kopfballtischtennis) ist eine Mischung aus Tischtennis und dem Kopfball des Fußballs. Da an einem herkömmlichen Tischtennistisch gespielt wird, der Ball aber nur mit dem Kopf berührt werden darf, verbindet Headis das Kopfballspiel des Fußballs, die taktischen Elemente des Tennis sowie die Beinarbeit des Tischtennis miteinander.

Gespielt wird in der ALMA-Schulzentrum in Nordhorn (Von-Behring-Straße). Um 16:00 Uhr beginnt das Turnier der Jahrgänge 2006 – 2002 (Siegerehrung: ca. 18:30 Uhr). Anschließend duellieren sich die Teilnehmer der Altersklasse „2001 und älter“ (Siegerehrung: ca. 21:30 Uhr). Abgerundet wird das Turnier durch den sogenannten „Rundlauf des Todes“ (1. Preis: 50€).

Das Startgeld beträgt 5€. Für Gruppen, die sich geschlossen mit 7 Personen oder mehr anmelden gilt der ermäßigte Beitrag von 3€ pro Person. Die jeweils drei Erstplatzierten erhalten Geld- bzw. Sachpreise.

Anmeldungen können bei Thorsten Boomhuis unter 0172/2075821 oder thorsten@boomhuis.de vorgenommen werden.

Weitere Informationen zum Turnier erhält man bei Facebook.

Share: