Hygienekonzept – SV Vorwärts Nordhorn

Im Folgenden fassen wir die wichtigsten Regeln gegen das Corona-Virus zusammen. Unten werden Downloads mit detaillierten Informationen sowie Kontaktlisten zum Vorbereiten bereitgestellt (Stand: 03.09.2020).

Das gilt grundsätzlich: Die Niedersächsische Verordnung zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus wurde am 31. Juli 2020 neu erlassen. Seit dem 01.08.2020 sind Sportaktivitäten zulässig, wenn sie in Gruppen von nicht mehr als 50 Personen ausgeübt und die Kontaktdaten der Sportler nach § 4 der Verordnung erhoben und dokumentiert werden. Dabei sind Vor- und Familienname sowie die vollständige Anschrift und eine Telefon-/Handynummer zu dokumentieren. Desweiteren sind Zuschauerinnen bei einer Sportveranstaltung zugelassen, wenn jede Zuschauerin das Abstandsgebot von mindestens 1,50 Meter einhält. Beträgt die Zahl der Zuschauerinnen mehr als 50, so ist zusätzlich sicherzustellen, dass sämtliche Zuschauerinnen sitzend die Veranstaltung verfolgen und ihre Kontaktdaten erfasst und dokumentiert werden. Auch Umkleiden, Dusch-, Toiletten- und Sanitärräume können unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Meter benutzt und betreten werden.


Downloads

Hygienekonzept Gesamtverein – für Trainings- und Spielbetrieb (10 Downloads) Hygienekonzept Gesamtverein – Hinweise für Gastmannschaften (16 Downloads) Adressliste für die Sportler (6 Downloads) Logo des JLZ im SV Vorwärts Nordhorn (259 Downloads)

Share: